Was ist die Herzarbeit?


Jeder Schritt, den ein Mensch tut, hinterlässt energetische Spuren

die sein Umfeld und ihn selbst prägen.

Die Herzarbeit ist eine Form der Geistheilung, wie sie sonst nirgends anzufinden ist.

Sie ist entwickelt worden von meinem Team, dass aus mir, meinem Engel, der göttlichen Quelle und Jerum meiner Dualseele besteht. Wir haben diese Form der Heilung entwickelt, um Menschen wieder in ihren Mittelpunkt zu rücken.

Wir wollen, dass die Menschen nicht mehr leiden müssen, wenn sie nicht wollen. Diese Heilform hat die Kraft und Möglichkeit ihre Genesung zu unterstützen und Sie wieder ganz zu zentrieren.

Wir wollen, dass die Herzarbeit von jedem genutzt werden kann und deshalb haben wir drei verschiedene Angebote mit unterschiedlicher Ausrichtung und Intensität entwickelt.


Das Team von «Herzarbeit, werde du selbst»:

Elisabeth: Elisabeth ist die Person, die den gesamten Prozess begleitet und für Sie die erste Ansprechpartnerin ist. Sie lädt sie ein und kümmert sich um ihr Wohlbefinden. Sie ist die, durch die heilende Energien fliessen oder durch die ihr Team mit ihnen spricht.

Jerum: Jerum ist Elisabeths Dualseele und hat im Verlaufe ihres Spirituellen Prozesses einen Zugang zu ihr gefunden und sich dann mit ihr verschmolzen. Dies nennen wir Seelenfreundschaften. Er stellt eine heilende Kraft zur Verfügung, die rein menschlich ist und damit geeignet ist starke menschliche Blockaden aufzusprengen

Sonaja: Sonaja ist ein Seraphim und durch die Seelenfreundschaft ebenfalls mit Elisabeth verschmolzen. Sie bringt durch ihre Engelsenergie - die frei von menschlichen Empfindungen ist, eine starke und sehr hochschwingende Heilkraft mit sich, die die tieferliegenden Blockaden lösen und transformieren kann.

Die Quelle: Die Quelle ist das, was wir in der christlich geprägten Kultur Gott nennen. Er wird immer zu Rate gezogen, wenn die Behandlungen besprochen werden. Er ist auch der Berater für Fragen, die im Prozess an die geistige Welt gestellt werden. Er meldet sich zu Wort, wenn die geistige Welt Informationen mit einfliessen lassen will, die den Prozess unterstützen. Die Quelle ist eng mit dem Engel Sonaja und der Dualseele Jerum verbunden, so dass auch immer göttliche Energien in die Behandlungen mit einfliessen.

Die Ur-Quelle: Die Urquelle ist kein wirkliches Teammitglied, sondern darf als Gast bezeichnet werden. Sie ist die oberste Schicht des Kosmos. Sie ist das Auge und die Schöpferkraft allen Seins und die, die lenkt und plant. Sie ist der göttlichen Quelle übergeordnet und mischt sich im besten Fall nicht mit ins aktive Geschehen der Menschen ein.

Ihre Informationen sind sehr klar und bringen mehr Intensität und Heilkraft mit sich, als wenn sie von der göttlichen Quelle übermittelt werden.


Es gibt nichts, was den Menschen nicht schön sein lässt, solange es ihm selbst gefällt.



Diese Website nutzt Cookies um das Nutzungsverhalten der Benutzer zu verbessern. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz und den AGB's
Ich stimme zu